Schema eines Arterienbaumes
Schema eines thorakalen Aortenaneurysma-Ausschaltung mittels Stentgraft Schema eines abdominellen Aortenaneurysma-Ausschaltung mittels Stentgraft
Handarteriographie eines Patienten mit sekundärem Raynaudphänomen
 
Österreichische Gesellschaft für Internistische Angiologie
Österreichische Gesellschaft für Internistische Angiologie
ÖGIA »Informationen für Patienten
  Farbduplexsonographie einer normalen Arterie und Vene CT-Angiographie eines infrarenalen Bauchaortenaneurysmas Farbduplexsonographie einer Stenose mit pathologischem Dopplerfluß CT-Angiographie bei Lungenembolie Druckmessung einer Großzehenarterie
 
  Willkommen auf der Webseite der Österreichischen Gesellschaft
für Internistische Angiologie (ÖGIA).
 
Die ÖGIA ist eine wissenschaftliche Gesellschaft zur Förderung der Forschung und Weiterbildung auf dem Gebiet der Gefäßmedizin.
Sie ist Mitglied des 2010 gegründeten Österreichischen Verbandes für Gefäßmedizin.
Mitglieder sind Ärzte mit abgeschlossener oder laufender Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin mit besonderem Interesse an der Gefäßmedizin.
Die Zeitschrift für Gefäßmedizin ist das offizielle Organ der ÖGIA.
www.kup.at/journals/gefaessmedizin/index.html
  Vorstandsmitglieder der ÖGIA
Präsident der ÖGIA - a.o. Univ.-Prof. Dr. Gerit Holger Schernthaner Stellvertretung des Präsidenten - Univ.-Prof. Dr. Ernst Pilger Präsident-elect - a.o. Univ.-Prof. Dr. med. Peter Marschang Schriftführer der ÖGIA - Priv.-Doz. Dr. Thomas Gary Stellvertretende Schriftführerin - a.o. Univ.-Prof. Dr. Andrea Willfort-Ehringer Kassier der ÖGIA - a.o. Univ.-Prof. Dr. Michael Gschwandtner Stellvertretender Kassier - a.o. Univ.-Prof. Dr. Rudolf Kirchmair
  ZEITSCHRIFT FÜR GEFÄSSMEDIZIN
Wir freuen uns mitteilen zu dürfen, dass wir neben den gewohnten Features in
ZEITSCHRIFT FÜR GEFÄSSMEDIZIN Online nun auch die aktuellen Versionen
des Journals als Gesamt-PDF zum Download, Archivieren und Lesen
auf Tablet oder ebook-Reader anbieten können.

Unter www.kup.at/download/gefaessmedizin.html
(Benutzername: kup, Kennwort leer)
finden Sie die komplette aktuelle Zeitschrift – zum Lesen, wo immer Sie gerade sind.

Einen Überblick über den Inhalt bietet der neue Service: www.kup.at/gefaessmedizin/mobile
Informieren Sie sich auf Ihrem Smartphone stets aktuell über
die Inhalte der Ausgaben der Zeitschrift für Gefäßmedizin.
Der nächste lokale Kongress   »KONGRESSE
12. Sailersymposium
Grazer Gerinnungstage

22. und 23. Juni 2017
Hörsaalzentrum der Medizinischen Universität Graz
Save the Date 2017.pdf (488KB) Save the Date 2016.pdf (488KB)
Anmeldung - nur online möglich über:
www.azmedinfo.co.at/sailersymposium2017
Der nächste internationale Kongress   »KONGRESSE
European Society for Vascular Medicine
See you in Graz, Austria: 7 - 9 May 2017
Website: vascular-medicine.org
 
Informationen für Patienten
 
Informationen für Patienten
 
 
Mit freundlicher Unterstützung von:
AstraZeneca BAYER
 
MSD